· 

Seifenbanderole


Gestern hatte ich die Idee meine Handgemachten Seifen mit dem Stempelset "Für alle Zeit" zu dekorieren.

 

Eigentlich verpacke ich sie in Butterbrotbeutel, aber diesmal hatte ich Lust sie schöner zu präsentieren.

 

Diese hier duftet übrigens herrlich nach Johannisbeere mit einer leichten Salznote. *yummy*



Als erstes habe ich die Banderole aus Butterbrotpapier vorbereitet und mit dem Abreiss-Klebeband zusammengeklebt.

Danach musste ich einige Stempelkissen testen und herausfinden, welche Farbe am besten zu der Seifenfarbe passt. Entschieden habe ich mich dann für Pazifikblau und habe damit die Beeren gestempelt und ausgestanzt. Für etwas mehr Volumen habe ich noch einen Zweig in Lindgrün und Flüsterweiß vorbereitet und mit den Beeren direkt auf die Banderole geklebt.

 

Den Namen der Seife habe ich am PC vorbereitet und auf einem Farbkarton Flüsterweiß ausgedruckt und mit der Stanze Klassisches Etikett ausgestanzt. Zum Schluss habe ich etwas Leinenfaden um die Seife gewickelt und das Etikett darüber geklebt.

 

Viel Spaß beim nachbasteln.

Liebe Grüße Samira



Das brauchst du dafür:

Stempel Für alle Zeit (Hauptkatalog S.110)

Stanzformen Ewige Zweige (Hauptkatalog S.175)

Stanze Klassisches Etikett (Hauptkatalog S.166)

Farbkarton Flüsterweiß (Hauptkatalog S.153)

Stempelkissen Pazifikblau (Hauptkatalog S.142)

Stempelkissen Lindgrün (Hauptkatalog S.142)

Butterbrotpapier

Drucker

Leinenfaden (Hauptkatalog S.161)

Flüssigkleber (Hauptkatalog S.162)

Mini Stampin' Dimensionals (Hauptkatalog S.162)

Abreiss-Klebeband (Hauptkatalog S.162)



Kommentar schreiben

Kommentare: 0