· 

Kokosmakronen


Hier hab ich dir gleich drei verschiedene Geschmacksvarianten mitgebracht.

 

- Weiße Schokolade

- Vollmilch

- Ruby

 

Auch beliebt bei Naschkatzen die den Kokosgeschmack nicht mögen (so wie ich).



Zutaten:

 

400 g Kokosraspel

250 g Puderzucker

100 g weiße Schokolade

6 Eiweiß

 

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

 

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schön steif schlagen, dann den Zucker nach und nach komplett einrühren. Danach die Kokosraspeln und die geriebene Schokolade unterheben.

Mit 2 TL Nocken aus der Masse abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 175° Umluft ca. 15 Minuten auf unterste Schiene backen. 

 

Varianten:

 

-      anstatt Kokos, z.B. durch Haselnüsse oder Mandeln ersetzen

-      Weiße Schokolade durch Vollmilch, Zartbitter, Ruby ersetzen

-      Vanille- oder Rumaroma


Kommentar schreiben

Kommentare: 0